Banner

Sauberes Heim, saubere Umwelt

Unbedenkliche Putzmittel und Reiniger selber machen

Anforderung:
leicht ❀ / mittel ✾ / schwer ✿
Zeitaufwand:
schnell ❀ / mittel ✾ / lange ✿
Arbeitsaufwand:
gering ❀ / mittel ✾ / groß ✿

Achtung Natur:

Wie alle naturbelassenen Produkte sind auch selbsthergestellte Reiniger, Kosmetika, Shampoos, Cremes, etc. nur begrenzt haltbar. Während sich einige Produkte durchaus im Kühlschrank lagern lassen, sollten andere wie zum Beispiel Shampoo innerhalb weniger Tage aufgebraucht werden.
Allen Warnungen vor umweltschädigenden und auch für den Menschen ungesunden Chemikalien im Haushalt zum Trotz möchte die Werbung uns noch immer Glauben machen, dass nur ein klinisch sauber geführter Haushalt ein gut geführter Haushalt sei. Antibakteriell und Desinfektion sind die Zauberworte, die nach wie vor ihre Wirkung nicht verfehlen. Dabei schädigen scharfe Reiniger die Umwelt gleich doppelt: einmal durch ihre bedenklichen Inhaltsstoffe und zum anderen durch die Plastikflaschen, in denen sie verpackt sind. Die Belastungen von Flüssen und Gewässern durch Chemikalien sind von Kläranlagen kaum noch zu bewältigen und die katastrophalen Auswirkungen des Mikro-Plastik in den Ozeanen sind ebenfalls hinlänglich bekannt.

Eines vorweg: Ja - Sauberkeit ist wichtig. Vor allem natürlich in Bad und WC. Gerade in sanitären Bereichen haben Bakterien wunderbare Möglichkeiten sich im feucht-warmen Raumklima zu vermehren. Dennoch ist unsere Angst vor Kolibakterien und ähnlichen in der Regel völlig übertrieben.
Kolibakterien kommen ganz natürlich im menschlichen Darm vor und sind daher auch in der Umgebung von Toletten nachweisbar. Unter normalen Umständen aber sind diese völlig harmlos. Es besteht keine Notwendigkeit, eine Toilette und ihre Umgebung nach jedem Toilettengang zu desinfizieren. Eine Reinigung der Toilettenschüssel innen und außen und der Klobrille mit warmen Wasser und mildem Reiniger reicht völlig aus. Mal ganz ehrlich: Niemand hat die Ambitionen aus der Kloschüssel zu essen!



Toilettensteine

WC-Toilettensteine

Stark in der Wirkung - sanft zur Umwelt: Ganz ohne WC-Reiniger wird wohl kaum jemand auf Dauer auskommen. Dass es aber auch alternativ geht, umweltfreundlich und völlig unbedenklich zeigt unser nachfolgendes Rezept für Toilettensteine. Anforderung: ✾ / Zeit: Herstellung 20 min. / Trocknung etwa 2 Tage / Aufwand: ❀
zum Rezept:
Seerose

-

-
Anforderung: leicht / Zeit: ca. 40 min. / Aufwand: gering
zum Rezept: